Bleaching | Für ein strahlendes Lächeln

Zahnerhalt, Zahnprophylaxe, Zahnhygiene, Bleaching (Zahnaufhellung)

Beim Bleichen der Zähne (engl. „bleaching") werden eingelagerte Farbstoffe durch ein Bleichmittel zerkleinert, sodass diese ihre Farbe verlieren. Die Zähne erscheinen daraufhin weisser.

Zahnaufhellungen werden zumeist aus ästhetischen Gründen durchgeführt. Die Ursachen für Zahnverfärbungen sind vielfältig und unterschiedlich. So können Nikotin, Rotwein, Fruchtsaft oder Kaffee- und Teekonsum, Karies oder Füllungen die Ursache für eine Verfärbung von aussen sein.

Doch auch von innen gibt es mögliche Umstände, die zu einer Zahnverfärbung führen können. Hierzu zählen Nebenwirkungen von Medikamenten, eine unzulängliche Wurzelbehandlung, ein toter Nerv, ein Unfall, Blutungen oder auch traumatische Erlebnisse. Weitere Auslöser können das Alter, Fluorose, Mangelerkrangungen wie etwa Vitamin oder Calciummangel oder auch Zahnbildungsstörungen sein.

Bevor mit der Aufhellung begonnen werden kann, ist eine professionelle Zahnreinigung erforderlich. Mögliche Zahnschäden könnten durch ein Bleaching schlimmer werden, ebenso lassen sich Kronen oder Füllungen nicht aufhellen - deshalb ist es unabdingbar, ein Bleaching beim Zahnarzt durchzuführen. 

Neben der gründlichen Inspektion des Gebisses erfolgt die Entfernung von Zahnbelägen und Verfärbungen. Die Zahnoberflächen werden anschließend poliert.

Beim Bleaching werden Zahnabdrücke des Ober- und Unterkiefers genommen und auf Basis dieser Modelle Schienen mit Aufhellungssubstanz angefertigt, die zumeist nachts getragen werden. Die Kosten sind individuell und nach Besprechung des Falles eruierbar. Die Nebenwirkungen sind minimal – es kann jedoch zu einer Zahnempfindlichkeit kommen.

Über Verfahren und Möglichkeiten klären wir Sie gerne in unserer Praxis in Dornbirn auf. Für Ihr strahlendes Lächeln - ein Bleaching beim Zahnarzt in Dornbirn, Vorarlberg.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.